ESPN’s 2022 AL and NL All-Star picks

Vor der ersten MLB-All-Star-Auswahlshow 2022 am Freitag (19:00 Uhr ET auf ESPN) bat ESPN sechs seiner Mitwirkenden – Bradford Doolittle, Buster Olney, David Schoenfield, Alden Gonzalez, Tim Kurkjian und Jeff Passan – dazu Wählen Sie die Spieler aus, von denen sie glauben, dass sie auf den Kadern für die Midsummer Classic am 19. Juli in Los Angeles stehen sollten.

Unten sind unsere Starter, basierend auf den Stimmen der Experten, und alle anderen Spieler, die Stimmen als Reserve oder Pitcher erhalten haben. Wir haben auch einige unserer Mitwirkenden gebeten, Fragen zu ihrer Auswahl zu beantworten.

Für eine vollständige Liste ihrer individuellen Picks klicken Sie hier.

(Hinweis: Einige Spieler haben Stimmen auf mehreren Positionen erhalten. Sie sind dort aufgeführt, wo sie die meisten Stimmen erhalten haben.)

Amerikanische Liga

Starter-Voting:

Fänger: Alejandro Kirk, Toronto Blue Jays (6 Stimmen)

Erste Basis: Vladimir Guerrero Jr., Toronto Blue Jays (4) (Luis Arraez und Ty France erhielt jeweils eine Stimme; Guerrero wurde bei diesen Wahlen als Reserve gewählt)

Zweite Basis: José Altuve, Houston Astros (4) (Luis Arraez und Andres Gimenez erhielten jeweils eine Stimme; Altuve wurde bei einer dieser Abstimmungen als Reserve ausgewählt)

Dritte Base (Unentschieden): Jose Ramirez, Cleveland Guardians (3) und Rafael Devers, Boston Red Sox (3) (Ramirez und Devers erhielten jeweils drei Starterstimmen und drei Reservestimmen)

Kurzstopp: Xander Bogaerts, Boston Red Sox (5) (Jeremy Pena erhielt eine Stimme; Bogaerts wurde bei dieser Abstimmung als Reserve ausgewählt)

Außenfeld: Aaron Richter, New York Yankees (6); Mike Forelle, Los Angeles Angels (6); Byron Buxton (3) (Andere erhalten Starter-Stimmen – Julio Rodriguez, Yordan Alvarez)

Designierter Schlagmann: Jordan Alvarez, Houston Astros (5) (Shohei Ohtani erhielt eine Stimme; Alvarez wurde bei dieser Abstimmung als Outfielder ausgewählt)

Startkrug: Justin Verlander, Houston Astros (3) (Shane McClanahan erhielt zwei Stimmen, Shohei Ohtani erhielt eine)


Abstimmung reservieren:

C: José Trevino, Yankees (2); Sean Murphy, Leichtathletik (2); Salvador Perez, Royals (1); Adely Rutschman, Orioles (1)

1B: Luis Arraez, Zwillinge (5); Ty France, Seeleute (2); Anthony Rizzo, Yankees (1); Miguel Cabrera, Tiger (2)

2B: Andres Gimenez, Wächter (4); Gleyber Torres, Yankees (1)

SS: Carlos Correa, Zwillinge (2); Tim Anderson, Weiße Socken (3); Bobby Witt Jr., Royals (1)

3B: Rafael Deves, Red Sox (3); Jose Ramirez, Wächter (3) (Ramirez und Devers erhielten jeweils drei Starterstimmen und drei Reservestimmen)

VON: Kyle Tucker, Astros (6); Julio Rodriguez, Seefahrer (4); Andrew Benintendi, Royals (4); Taylor Ward, Engel (1); Byron Buxton, Zwillinge (3); George Springer, Blue Jays (2); Austin Hays, Pirole (3); Giancarlo Stanton, Yankees (1)

DH: Shohei Ohtani*, Engel (5)

*Hinweis: Ohtani wurde von unseren Wählern sowohl als DH als auch als Pitcher ausgewählt. Er wurde hier platziert, weil er dort die meisten Stimmen hatte.


Pitcher-Voting (einschließlich Starter-Votings):

Shane McClanahan, SP, Strahlen (6)

Justin Verlander, SP, Astros (6)

Alek Manoah, SP, Strahlen (6)

Martin Perez, SP, Ranger (6)

Dylan hört auf, SP, White Sox (6)

Gerrit Cole, SP, Yankees (3)

Tarik Skubal, SP, Tiger (3)

Kevin Gausman, SP, Blauhäher (3)

Nestor Cortes, SP, Yankees (4)

Frankie Montas, SP, Leichtathletik (1)

Paul Blackburn, SP, Leichtathletik (3)

Framber Valdez, SP, Astros (3)

Shane Bieber, SP, Wächter (1)

Logan Gilbert, SP, Seeleute (1)

Clay Holmes, RP, Yankees (6)

Emmanuel Clase, RP, Wächter (6)

Jorge Lopez, RP, Pirole (2)

Michael King, RP, Yankees (2)

John Schreiber, RP, Red Sox (1)

Gregory Soto, RP, Tiger (1)

Liam Hendriks, RP, White Sox (1)

JP Feyereisen, RP, Strahlen (1)

Wer sollte in der AL den Startschuss bekommen und warum?

Die beste Pitching-Story in der American League im Jahr 2022 ist die dominante Rückkehr von Verlander. Wir haben einen zukünftigen Hall of Famer, der im Grunde zwei ganze Saisons verpasst hat, als er im Alter von 39 Jahren von der Tommy John-Operation zurückkam, und er ist genauso umwerfend gut wie damals, als wir ihn 2019 das letzte Mal gesehen haben, als er den Cy Young Award gewann. OK, fast genauso gut — Die Strikeouts sind etwas zurückgegangen.

Beim All-Star-Spiel geht es um Momente – genau wie Ohtani das Spiel im letzten Jahr beginnen musste – und der beste Moment für das Spiel 2022 wäre, wenn Verlander den Hügel als Startkrug nimmt, anstatt in einem anderen zufälligen Inning, wenn alle steht bereits für Dodger-Hunde an.

McClanahan ist auf jeden Fall ein großartiger Pitcher und auf jeden Fall ein verdienter All-Star-Game-Starter – in fast jedem Jahr außer in diesem. Wenn er der Richtige ist, wird er zurückkommen, um ein anderes All-Star-Spiel zu starten. – Schönfield


Bundesliga

Starter-Voting:

Fänger: Willson Contreras, Chicago Cubs (6 Stimmen)

Erste Basis: Paul Goldschmidt, Kardinäle von St. Louis (6)

Zweite Basis: Tommy Edman, Kardinäle von St. Louis (4) (Jazz Chisholm Jr. erhielt zwei Stimmen; Edman wurde bei diesen Stimmzetteln als Shortstop-Reserve ausgewählt.)

Dritte Basis: Manny Machado, San Diego Padres (5) (Nolan Arenado erhielt eine Stimme; Machado wurde bei dieser Abstimmung als Reserve gewählt)

Kurzstopp: Dansby Swanson, Atlanta Braves (4) (Trea Turner erhielt zwei Stimmen; Swanson wurde bei diesen Stimmzetteln als Reserve gewählt.)

Außenfeld (Unentschieden): Mookie Betts, Los Angeles Dodgers (5); Ronald Acuna Jr., Atlanta Braves (4); Jeff McNeil, New York Mets (2); Kyle Schwarber, Philadelphia Phillies (2); Juan Soto, Washington Nationals (2) (McNeil, Schwarber und Soto belegten mit jeweils zwei Stimmen den dritten Außenfeldplatz; andere erhalten Starterstimmen – Joc PedersonBrandon Nimmo, Bryce Harper)

Designierter Schlagmann: Bryce Harper, Philadelphia Phillies (5) (Josh Bell erhielt eine Stimme; Harper wurde bei dieser Abstimmung als Outfielder ausgewählt)

Startkrug: Sandiges Alcantara, Miami Marlins (5) (Clayton Kershaw erhielt eine Stimme)


Abstimmung reservieren:

C: Will Smith, Dodgers (5); Yadier Molina, Kardinäle (1)

1B: Freddie Freeman, Dodgers (3); Josh Bell, Staatsangehörige (2); Pete Alonso, Mets (5); Christian Walker, Diamondbacks (2)

2B: Jazz Chisolm Jr., Marlins (3); Jeff McNeil, Mets (3)

SS: Schatzwender, Schwindler (3)

3B: Nolan Arenado, Kardinäle (5); Austin Riley, Braves (1); Brandon Drury, Rot (4); Ke’Bryan Hayes, Piraten (1)

VON: Ronald Acuna Jr., Braves (1); Brandon Nimmo, Mets (2); Kyle Schwarber, Phillies (3); Bryan Reynolds, Piraten (3); Starling Marte, Mets (3); Joc Pederson, Riesen (1); Ian Happ, Jungen (1); Juan Soto, Staatsangehörige (1); Mookie Betts, Dodgers (1)

DH: Albert Pujols, Kardinäle (2); CJ Cron, Rockies (5)


Pitcher-Voting (einschließlich Starter-Votings):

Sandiges Alcantara, SP, Marline (6)

Max Fried, SP, Braves (6)

Corbin Burnes, SP, Brauer (6)

Joe Musgrove, SP, Padres (4)

Tony Gonsolin, SP, Dodgers (6)

Zack Wheeler, SP, Phillies (5)

Aaron Nola, SP, Phillies (3)

Carlos Rodon, SP, Riesen (5)

Merrill Kelly, SP, Diamantmarkierungen (1)

Clayton Kershaw, SP, Dodgers (1)

Zac Gallen, SP, Diamondbacks (1)

Luis Castillo, SP, Rot (2)

Kyle Wright, SP, Mutige (1)

Pablo Lopez, SP, Marline (1)

Josh Hader, RP, Brauer (6)

Edwin Diaz, RP, Mets (4)

Ryan Helsley, RP, Kardinäle (5)

Devin Williams, RP, Brauer (3)

Joe Mantiply, RP, Diamondbacks (2)

Taylor Rogers, RP, Padres (1)

Daniel Bard, RP, Rockies (1)

David Bednar, RP, Piraten (2)

Warum sollte Alcantara in der NL den Startplatz bekommen?

Es gibt zwei Denkrichtungen, wenn es um das All-Star-Spiel geht, und keine ist falsch. Das erste ist, dass das All-Star-Spiel existiert, um Stars zu präsentieren. Zweitens sollte das Spiel die besten Spieler der ersten drei Monate der Saison belohnen. Alcantara stellt eine Verschmelzung der beiden dar. Er ist der Typ, von dem durchschnittliche Fans nicht wissen, dass sie ihn sehen wollen, und er war mit Abstand der beste Werfer in der NL in dieser Saison.

Sicher, es wäre cool für das Dodger Stadium Kershaw oder Gonsolin zu zeigen, aber das All-Star Game ist für die Welt, nicht für die Gastgeberstadt. Lassen Sie sie später im Spiel ihre Ovationen bekommen. Geben Sie dem verdientesten Pitcher das Startnicken, demjenigen mit einem Dutzend Innings mehr als der nächstnächste Starter, mit einem ERA von 1,82, mit einem Fastball, der mit dreistelliger Geschwindigkeit herumschießt, und einem Wechsel, der schneller ist als Kershaws Heizung. Leistung erkennen. Ehre die Arbeit. Tu das Richtige, Brian Snitker. Alcantara starten. – Passan


Weitere Fragen und Antworten

Was war die schwierigste Entscheidung, die Sie getroffen haben?

Es gibt immer ein paar Teams, die von oben bis unten so schlecht kämpfen, dass Sie am Ende wesentlich würdigere Spieler schlagen müssen, nur um ihnen ihren obligatorischen Dienstplanplatz zu verschaffen. Der schwierige Teil besteht nicht so sehr darin, zu entscheiden, welcher Spieler in diesen Teams gehen soll, sondern vielmehr darin, wie man den Kader manipuliert, um die Mühe zu minimieren, Platz zu schaffen.

So landete Walker auf meiner NL-Liste und Bell nicht. Walker wurde mein Standard-Diamondback, nachdem mein anfänglicher Swipe Arizona unberücksichtigt ließ.

Ich bin nicht verrückt nach Walkers Saison, aber ich hatte immer noch das Gefühl, dass er mein Diamondback sein muss – obwohl er unglaublich seltsame Spagat hat. So: Sechzehn von Walkers 21 Homeruns waren Soloaufnahmen. Er trifft .303 gegen Linkshänder, aber .180 gegen Rechtshänder. Er hat einen .921 OPS mit leeren Bases, aber .555 mit Runnern in Scoring-Position. Ich könnte die ganze Nacht weitermachen.

Bell war auf meiner ursprünglichen Liste und schlug Soto als meinen einzigen Spieler von den Nationals. Aber die NL-Außenfeldsituation ist nicht großartig, und ich wollte unbedingt Soto im Kader haben. Es ist das All-Star-Spiel, und er ist es Juan Soto. Einschließlich Soto füllte einen Außenfeld-Slot und erlaubte mir, Walker gegen Bell einzutauschen.

Ich fühle mich immer noch nicht gut dabei. – Doolittle

Wie wägen Sie den jüngsten Erfolg mit Karriereerfolgen in All-Star-Kadern ab?

Ein All-Star-Nicken ist für immer; die Karriere eines Spielers wird maßgeblich davon bestimmt. Ich achte darauf, wenn es um die Auswahl der All-Stars geht, weshalb ich versuche, sie nicht nur darauf zu stützen, was ein Spieler in den ersten drei Monaten einer Saison geleistet hat. Es ist natürlich ein Faktor, aber die Erfolgsbilanz und das allgemeine Talentniveau eines Spielers sollten ebenfalls eine Rolle spielen.

Frankreich zum Beispiel hatte eine bessere erste Halbzeit als Guerrero, aber er ist kein besserer Spieler. Acuna gehörte in dieser Saison nicht zu den drei produktivsten Feldspielern in der NL, aber er ist ein All-World-Talent, das dennoch gut war und von Beginn an spielen sollte. Die Formel ist ungenau und mit Ungereimtheiten übersät (wie Sie an meiner Gonsolin-Auswahl sehen können). Letztendlich ist es jedoch wichtig, den gesunden Menschenverstand zu verwenden und sich daran zu erinnern, dass dies ein Ereignis ist. Wir wollen die besten Spieler sehen – nicht nur die Jungs mit den besten ersten Halbzeiten. – Gonzales

Welches Team gewinnt dieses Jahr?

Baseball ist unglaublich schwer vorherzusagen, umso mehr, wenn es sich um Ausstellungsbaseball handelt. Aber ich denke, die American League ist etwas talentierter, basierend auf dem Kader, den ich zusammengestellt habe, weil sie den vielleicht einzigen nennenswerten Vorteil als designierter Schlagmann besitzt – und das nur, weil Harper verletzt ist. Wir spalten hier wirklich Haare, aber ich mag das Außenfeld-Trio aus Buxton, Trout und Judge etwas besser als das aus Soto, Acuna und Betts.

Denken Sie auch daran, dass viele dieser All-Star-Spiele spät entschieden werden, wenn alle Starter gegangen sind. Je nachdem, wie DH und Third Base abschneiden, wird die AL zwei von Alvarez, Ohtani, Devers und Ramirez von ihrer Bank haben – und sie alle sind im Moment ernsthafte MVP-Kandidaten. – Gonzales

https://www.espn.com/mlb/story/_/id/34203055/espn-2022-al-nl-all-star-picks ESPN’s 2022 AL and NL All-Star picks

Emma Bowman

USTimesPost.com is an automatic aggregator of the all world’s media. In each content, the hyperlink to the primary source is specified. All trademarks belong to their rightful owners, all materials to their authors. If you are the owner of the content and do not want us to publish your materials, please contact us by email – admin@ustimespost.com. The content will be deleted within 24 hours.

Related Articles

Back to top button