How to move on after a situationship ends

Dating in der Moderne ist, gelinde gesagt, kompliziert. So komplex, dass es ein ganzes Vokabular gibt, das unseren kollektiven Erfahrungen gewidmet ist, wenn es um Sex und Liebe geht, von Gaslighting bis Breadcrumbing.

Ein Beziehungstyp, der derzeit einen Moment hat, ist die Situation. Laut dem Jahresrückblick 2022 von Tinder Viele Menschen betrachten eine Situationship heute als gültigen Beziehungsstatus. Dieser Dating-Begriff ist nicht neu – er ist seit Mai 2017 im Umlauf, als er von Carina Hsieh geprägt wurde, die darüber schrieb Kosmopolitisch.

SIEHE AUCH:

Der einsame Zustand, über jemanden hinwegzukommen, mit dem man nie ausgegangen ist

In jüngerer Zeit hat eine Flut von Videos auf TikTok den einsamen Zustand in Worte gefasst, über jemanden hinwegzukommen, mit dem man nie ausgegangen ist, und der Erfahrung von Herzschmerz über eine Beziehung, die nie wirklich in Gang gekommen ist, ein Gefühl der Gültigkeit verliehen. Auch die Art und Weise, wie wir über Beziehungen denken, ändert sich. Gespräche über einvernehmliche Nicht-Monogamie und alternative Beziehungsmodelle entwickeln sich ebenfalls, wobei die Dating-App Feeld berichtet, dass sich in den letzten zwei Jahren mehr Menschen mit Nicht-Monogamie befasst haben, wobei die App einen 250-prozentigen Anstieg der monatlich aktiven Benutzer in Großbritannien meldet Januar 2021 bis 2022.

Sich auf eine Definition für die Situation zu einigen, kann schwierig sein, da sie von Natur aus komplex ist. Aber es wird allgemein angenommen, dass es sich um eine sexuelle und/oder romantische Beziehung handelt, die keine formalen Grenzen oder Etiketten hat, wie jemanden als Freund oder Freundin zu bezeichnen. Früher war es den Leuten vielleicht peinlich, in einer Situation zu sein, und benutzte vielleicht das Wort, um sich darüber zu beschweren.

SIEHE AUCH:

Tinder-Benutzer sagen, dass „Situation“ ein gültiger Beziehungsstatus ist

Situationships funktionieren definitiv für einige Leute. Laut Dr. Caroline West, Sex- und Beziehungsexpertin von Bumble, suchen die Leute sogar nach ihnen. „Menschen sehen Situationen zunehmend positiver und nutzen sie als Gelegenheit, um zu testen, ob sich Gefühle organisch entwickeln, während sie dem Einzelnen Zeit geben, tiefere Verbindungen aufzubauen“, sagt sie. „Damit können Sie Ihre Kompatibilität einschätzen und messen, ob Ihre Vorlieben/Abneigungen übereinstimmen oder ob dabei irgendwelche roten Fahnen auftauchen.“

Die Menschen sehen Situationen zunehmend positiver und nutzen sie als Gelegenheit, um zu testen, ob sich Gefühle organisch entwickeln, während sie dem Einzelnen Zeit geben, tiefere Verbindungen aufzubauen.

Wir alle wissen, wie wichtig Grenzen in einer Beziehung sind, besonders wenn es um eine gesunde Kommunikation geht und es Ihnen ermöglicht, Ihre Emotionen richtig zu verarbeiten, weshalb Situationen dazu neigen, schlecht zu enden. „Wenn Sie mit jemandem ohne Grenzen und Engagement Gefühle entwickeln, kann dies viel Unsicherheit mit sich bringen“, sagt Caroline Strawson, Traumapsychologin und Beziehungscoach, und fügt hinzu: „Grenzen sind der Schlüssel in Beziehungen, da sie sowohl Ihrem Partner als auch Ihrem Partner zeigen sich selbst ein gewisses Maß an Respekt.”

SIEHE AUCH:

Wie man in den frühen Stadien des Datings Grenzen setzt

Wenn das Navigieren in einer Situation ohne Grenzen schwierig ist, kann es noch schwieriger sein, diese Beziehung zu beenden und weiterzumachen.

Wie man ein produktives Gespräch über die Beendigung einer Situation führt

Eine Situation mag an einem Punkt für Sie funktioniert haben, aber wenn sie anfängt, mehr Stress und Drama zu verursachen als Glück und Zufriedenheit, ist es wahrscheinlich an der Zeit, ein Gespräch darüber zu führen, sie in etwas mehr zu verwandeln oder Dinge zu beenden. Aber wie trennt man sich von jemandem, mit dem man noch nicht einmal in einer Beziehung ist? Situationen werden normalerweise durch einen Mangel an Kommunikation definiert, aber dieses Muster fortzusetzen, wenn es darum geht, von jemandem wegzugehen, ist keine gute Idee.

Wenn Sie die Dinge nicht beenden und die Person einfach „vergeistern“, werden Gefühle der Unsicherheit, Angst und Verwirrung aufkommen, die für jeden unangenehm sind.

„Das Beenden einer Situation fühlt sich möglicherweise nicht so einfach an wie eine Beziehung, nur weil keine Etiketten damit verbunden sind, was dazu führt, dass Sie sich fragen, ob ein Gespräch, um es zu beenden, wirklich notwendig ist“, sagt West. „Wenn Sie die Dinge jedoch nicht beenden und die Person einfach ‚vergeistern‘, entstehen Gefühle der Unsicherheit, Angst und Verwirrung, die für jeden unangenehm sind.“

Deshalb ist es wichtig, sein Ego beiseite zu lassen und ehrlich mit der Person zu sein, mit der man in einer Situation war, wie man sich fühlt, um seine eigenen und ihre Gefühle zu respektieren, denn seien wir ehrlich, Sie wissen es wahrscheinlich nicht genau wie sie sich fühlen.

Auch wenn Ihre Situation von nächtlichen Textnachrichten und betrunkenen Telefonanrufen geprägt war, ist es wahrscheinlich am besten, Gespräche über die Veränderung der Beziehungsgrenzen persönlich zu führen, egal ob Sie die Beziehung voranbringen oder beenden möchten. „Wenn Sie diese Art von Situation beenden möchten, öffnen Sie sich in einem direkten, freundlichen, liebevollen und ehrlichen Gespräch mit der Person“, empfiehlt der Paartherapeut und Beziehungsexperte Dr. Kalanit Ben-Ari. Wenn Sie sich durch die Handlungen dieser Person verletzt fühlen, ist es natürlich völlig in Ordnung, ehrlich zu ihr zu sein, aber Ben-Ari betont, wie wichtig es ist, diese Gespräche mit Mitgefühl anzugehen, da Sie sich wahrscheinlich beide so verwirrt fühlen wie der andere die Situation.

Wie man mit Herzschmerz über eine Situation umgeht

Die Idee von Herzschmerz ist normalerweise Menschen in langfristigen Beziehungen vorbehalten, die katastrophale Trennungen hatten. Aber das langsame Brennen einer Situation, die zu Ende geht, kann genauso schmerzhaft sein, und es ist wichtig, dies anzuerkennen, anstatt Ihre Gefühle herunterzuspielen.

Es ist wirklich herzzerreißend über den Verlust einer Fantasie – eines Wunsches, einer Sehnsucht, einer Projektion, die Sie über sie hatten, einer Hoffnung, eher als der Person selbst.

Eine Situation zu überwinden kann sogar noch komplizierter sein, als mit Herzschmerz aus einer traditionellen Beziehung fertig zu werden, wenn Sie verarbeiten, was passiert ist, was schief gelaufen ist und all die schwierigen Gefühle, die diese Situation unweigerlich hervorgebracht hat. „Wenn du Herzschmerz von jemandem erlebst, mit dem du nicht in einer Beziehung warst, ist es wirklich Herzschmerz über den Verlust einer Fantasie – ein Wunsch, eine Sehnsucht, eine Projektion, die du über sie hattest, eine Hoffnung, eher als die Person selbst “, sagt Dr. Ben-Ari. Es ist wichtig, darüber nachzudenken und herauszufinden, was Sie tatsächlich an dieser Person vermissen, verglichen mit dem, was Sie an der Situation und den Dingen, die Sie damit in Verbindung gebracht haben, vermissen. Ein Tagebuch kann ein nützliches Werkzeug sein, um dir zu helfen, deine Gedanken und Gefühle zu reflektieren.

SIEHE AUCH:

Wie man mit Herzschmerz in den Ferien fertig wird

Es ist auch wichtig, das Ende einer Situation nicht als Verlust oder Zeitverschwendung anzusehen. Nur weil eine Beziehung nicht geklappt hat, heißt das nicht, dass sie deinem Leben keinen Mehrwert gebracht hat. Obwohl es natürlich ist, sich nach dem Ende einer Situation niedergeschlagen zu fühlen, weil man mit jemandem verwundbar war und sich emotional in ihn investiert hat, empfiehlt West, über die positiveren Aspekte dieser Trennung nachzudenken: „Versuchen Sie, Ihr Denken neu zu ordnen, um zu sehen, was Sie hatten in einem positiveren Licht. Situationships können eine Möglichkeit sein, Ihnen zu helfen, zu sehen, ob diese Verbindung vorhanden ist oder ob Sie auf einer Wellenlänge sind, was Sie von einer eventuell etablierten Beziehung erwarten.

Wenn Sie nach einer ernsthaften Beziehung suchen, war Ihre Situation vielleicht nicht so, aber West betont, dass „Dating ein Prozess ist, bei dem andere Menschen herausgefiltert werden, die nicht zu uns passen“, und das Beenden einer Situation ein notwendiger Teil davon ist eine gesunde, befriedigende Beziehung zu finden.

Wie man nach dem Ende einer Situation weitermacht

Du fühlst dich vielleicht nicht bereit, direkt nach dem Ende einer Situation wieder auf ein Date zu gehen, und das ist wahrscheinlich eine gute Sache, besonders wenn du unbeabsichtigt in eine Situation geraten bist. Es ist wichtig zu wissen, was Ihre Prioritäten beim Dating sind, damit Sie jemanden finden können, der gut zu Ihnen passt, und dies ist eine großartige Gelegenheit, neu zu bewerten, was Sie von romantischen Partnern erwarten.

„Wenn Sie sich ständig in Situationen ohne Grenzen befinden und Ihre Partner sich nicht festlegen wollen, ist es vielleicht an der Zeit, mit der Suche nach der perfekten Person aufzuhören und der Ursache auf den Grund zu gehen, warum Sie solche Partner verfolgen“, Strawson sagt. Sich eine Therapie zu suchen ist ein nützlicher erster Schritt, um Ihnen zu helfen, mit diesen Gefühlen und Gewohnheiten umzugehen, sowie mit Ihren Freunden und Ihrer Familie zu sprechen. Es ist jedoch wichtig, Freunde und Familie zu finden, die die Beziehung nicht herunterspielen, weil es nicht offiziell war, und die sich in Ihre Gefühle einfühlen: „Wählen Sie mit Bedacht, von wem Sie Sympathie und Rat suchen […] Da sie nicht auf eine Art und Weise reagieren, die sich beruhigend anfühlt, kann es dazu führen, dass Sie sich schlechter fühlen und ein emotionales Kerntrauma aktivieren”, erklärt Strawson.

SIEHE AUCH:

Warum es nicht immer so einfach ist wie TikToks Dating-Ratschlag „Wenn er wollte, würde er“

Wenn Sie aus einer Situation herauskommen, vermeiden Sie es vor allem, sich selbst die Schuld zu geben oder sich selbst herunterzumachen. „Eine Beziehung zu betrauern, wenn sie sich nie voll und ganz auf dich festgelegt hat, kann alte Gefühle hervorrufen, nicht gut genug zu sein“, sagt Strawson und erklärt, dass das Ende von Beziehungen oder Situationen selten ein Spiegelbild deines Selbstwerts ist, also versuche es zu vermeiden, es dir anzusehen es als solches – daran können Sie auch mit einem Therapeuten oder Berater arbeiten.

Wenn es um die praktischen Elemente zur Bewältigung Ihrer Situation geht, fragen Sie sich vielleicht, ob es am besten ist, mit ihnen in Kontakt zu bleiben oder den Kontakt vollständig abzubrechen. Angesichts der unterschiedlichen Natur von Situationen hängt dies vollständig von der Beziehung und ihrem Ende ab, und beide Optionen haben Vorteile.

Eine Beziehung zu betrauern, wenn sie sich dir nie ganz verpflichtet hat, kann alte Gefühle hervorrufen, nicht gut genug zu sein.

Wenn die Grenzen immer noch verschwommen sind, wenn die Situation zu Ende geht (auch bekannt als sie um 3 Uhr morgens immer noch „You Up?“-Texte senden), könnte es laut West eine gute Idee sein, den Kontakt abzubrechen: „Es ist nicht fair, jemanden anzuführen wenn Sie es nicht ernst meinen, die Dinge weiter voranzutreiben. Es ist auch viel einfacher, über eine Trennung hinwegzukommen, wenn sie für Sie nicht zugänglich sind und Sie nicht in ihre sozialen Medien eingetaucht sind”, sagt sie.

Ben-Ari sagt jedoch, dass es für viele Paare von Vorteil ist, in Kontakt zu bleiben, wenn Sie dies aus den richtigen Gründen tun. „Es kann hilfreich sein, ehrlich und ohne Manipulation zu teilen, wie die Beziehung dich verletzt hat“, sagt sie. „Teilen Sie mit, was Ihre Erwartungen waren und wie Sie sich gefühlt haben, als diese Erwartungen nicht erfüllt wurden. Erkennen Sie den Schmerz und die Schwierigkeiten an, die Sie als Ergebnis der Beziehung empfinden, und seien Sie offen über die Entscheidung, die Sie treffen, um sich selbst zu schützen, indem Sie sie beenden die Beziehung.”

Möglicherweise sind Sie zum Zeitpunkt der Beendigung der Situation noch nicht bereit, über diese Gefühle zu sprechen, daher kann es in manchen Fällen hilfreich sein, dies zu einem späteren Zeitpunkt zu tun: „Dies zu kommunizieren, bevor Sie den Kontakt verlieren, kann die Beziehung gesund beenden.“ sagt Ben-Ari.

Bei jeder Beziehung kann der Umgang mit den Folgen ihres Endes einen emotionalen Tribut fordern, also achte darauf, auf dich selbst aufzupassen, Dinge zu tun, die dir ein gutes Gefühl geben und deine geistige Gesundheit zu schützen. Wenn Sie mit Ihrer psychischen Gesundheit zu kämpfen haben und nicht wissen, an wen Sie sich wenden sollen, sprechen Sie mit Ihrem Hausarzt oder einer medizinischen Fachkraft.

Wenn sich Ihr Herzschmerz auf Ihre psychische Gesundheit auswirkt oder wenn Sie eine psychische Krise haben, sprechen Sie bitte mit jemandem. Sie erreichen die 988 Suicide and Crisis Lifeline unter 988; die Trans Lifeline unter 877-565-8860; oder das Trevor-Projekt unter 866-488-7386. Senden Sie eine SMS mit „START“ an die Krisentextzeile unter 741-741. Kontaktieren Sie die NAMI-HelpLine unter 1-800-950-NAMI, Montag bis Freitag von 10:00 bis 22:00 Uhr ET, oder per E-Mail [email protected]. Wenn Sie in Großbritannien ansässig sind, wenden Sie sich an die Samariter (116 123). Wenn Sie das Telefon nicht mögen, sollten Sie den 988 Suicide and Crisis Lifeline Chat unter verwenden krisenchat.org. Hier ist ein Liste der internationalen Quellen.

https://mashable.com/article/situationship-ends-how-to-move-on How to move on after a situationship ends

Zack Zwiezen

USTimesPost.com is an automatic aggregator of the all world’s media. In each content, the hyperlink to the primary source is specified. All trademarks belong to their rightful owners, all materials to their authors. If you are the owner of the content and do not want us to publish your materials, please contact us by email – admin@ustimespost.com. The content will be deleted within 24 hours.

Related Articles

Back to top button